Home

Wir sind Pfadfinder der DPSG Stamm St. Altfrid in Essen-Freisenbruch.

In verschiedenen Altersgruppen für Kinder und Jugendlich von 7 bis 21 Jahren betreiben wir Jugend- und Pfadfinderarbeit.

Was das konkret bedeutet, findet ihr wohl am besten heraus, wenn ihr euch auf unserer Homepage umschaut.

Und kommt bei Interesse einfach mal zur Gruppenstunde vorbei!

Neuigkeiten

Altpapier, -kleider und Lumpensammlung
12.03.2015

Am Samstag, den 14.03.2015,sammeln die Pfadfinder der DPSG St. Altfrid wieder Altpapier, Altkleider und Lumpen. Die Benachrichtigung hierzu sollten die Anwohner im Umfeld der Minnesängerstr. bereits im Briefkasten gehabt haben.

Bitte stellen Sie ihre Säcke und Kisten am besten bis 9 Uhr sichtbar an den Straßenrand. Da in der Vergangenheit öfters Spenden von anderen geklaut wurden, befestigen Sie am besten den Altpapier-Flyer an den Sachen.

Sollte es sich um eine größere Abholung handeln oder Sie keine Möglichkeit haben Spenden aus Ihrem Keller hochzutragen, melden Sie sich bitte telefonisch unter 0163 – 68 06 417.

Diese Nummer ist am Samstag ab 9 Uhr zu erreichen. Dort können Sie sich auch melden, falls Ihre Sachen bis 12 Uhr noch nicht angefahren worden sind oder Sie den Verdacht haben, dass sich eine andere Organisation an unseren Spenden bereichert.

Der gesamte Erlös dieser Sammlung fließt in die Pfadfinder- und Jugendarbeit der DPSG St. Altfrid. Daher schonmal vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemeindekarneval 2015
16.02.2015

Am Freitag, 13. Februar 2015, fand der Gemeindekarneval in St. Altfrid statt. Die gesamte Gemeinde hatte ein buntes Bühnen- und Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Dieses Jahr führten die Pfadfinder unter dem Motto "USA" durch das vielfältige Programm.

Los ging es traditionell um 19:11 Uhr. Im Altfrid-Saal standen Cowboys, Barack Obama, das Männerballett und viele weitere Acts auf der Bühne. Nach der Veranstaltung wurde noch bis weit nach Mitternacht getanzt und gefeiert.

Wir Pfadfinder nutzten den Abend um Spenden für unser USA-Sommerlager zu sammeln. So verkauften wir z.B. Cocktails mit blumigen Namen wie "San Francisco" an die vielen Gäste.

Vielen Dank an alle Spender und Besucher!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
24.12.2014

Das Jahr 2014 geht allmählich dem Ende zu. Alle unsere Weihnachtsbäume wurden verkauft, die Hütte abgebaut und das Pfadfinderjahr beendet. Ein Dankeschön geht raus an alle, die dieses Jahr aktiv und passiv mitgestaltet und begleitet haben. Ebenso danken wir allen Käufern, die dieses Jahr ihren Weihnachtsbaum (erneut) an der Sankt Altfrid Kirche erworben haben.

Für das Jahr 2015 stehen schon viele Termine für Aktionen und Fahrten fest - ganz besonders unser Großprojekt eines Sommerlagers in den USA. Außerdem werden wir nächstes Jahr erstmalig mit dem ganzen Stamm das Pfingstwochenende in Westernohe verbringen und so Pfadfinder aus ganz Deutschland kennenlernen.

Alle Termine findet ihr hier zum Nachlesen und Notieren.

Auch einen kleinen "Abschied" gab es in diesem Jahr. Unser langjähriger Leiter Tobias Altenbeck (seit 1993 im Stamm und zuletzt als Roverleiter tätig), beendet seine aktive Pfadfinderzeit. Wir wünschen ihm alle Gute für die Zukunft und freuen uns, dass er uns für das Sommerlager 2015 in den USA noch erhalten bleibt.

Allen Stammesmitgliedern, Eltern, Familien und Freunden wünschen wir ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. Wir sehen uns 2015 :-)!

Eine Schwierigkeit hört auf, eine solche zu sein, sobald ihr darüber lächelt und sie in Angriff nehmt. - Lord Robert Baden-Powell

Friedenslicht 2014
14.12.2014

Am Sonntag, 14. Dezember 2014, wurde das Friedenslicht aus Bethlehem in der Kreuzeskirche in der Essener Innenstadt an die Essener Pfadfinder und Pfadfinderinnen ausgesandt.

Auch wir von der DPSG St. Altfrid waren dabei und haben das Licht in Empfang genommen. Am Samstag, 20. Dezember 2014, werden wir das Licht in der Messe in St. Altfrid an die Menschen in Freisenbruch verteilen.

Danach kann man das Friedenslicht auch bei unserem letzten Weihnachtsbaum-Verkauf Wochenende mitnehmen. Geöffnet ist Fr. 16 bis 18:30, Sa. 10-18 Uhr und So. 10-14 Uhr.

Was es genau mit diesem Friedenslicht auf sich hat, erfahrt ihr hier.

Weihnachtsbaumverkauf 2014
29.11.2014

Es ist wieder soweit: Weihnachten rückt näher und die Pfadfinder verkaufen auch in diesem Jahr wieder auf dem Gelände der St. Altfrid-Kirche in Freisenbruch, ab Freitag, den 05. Dezember, Weihnachtsbäume.

Der Verkauf ist Freitags von 16 bis 18:30 Uhr, Samstags von 10 bis 18 Uhr und Sonntags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Die Bäume kommen wie jedes Jahr frisch aus den Wäldern im Sauerland. Wer sich dieses Jahr für eine Fichte, Nordmann- oder Edeltanne bei den Pfadfindern entscheidet, bekommt nicht nur einen schönen Baum zu einem fairen Preis, sondern unterstützt gleichzeitig auch die Pfadfinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde. Der gesamte Gewinn kommt nämlich den Kindern und Jugendlichen zu Gute. Darüber hinaus könnt ihr auch wieder ab dem 19. Dezember das Friedenslicht mit nach Hause nehmen.

Seit mehr als 20 Jahren findet der traditionelle Verkauf statt und hat bis heute einen großen Anteil an der Finanzierung der Jugendarbeit des Stammes.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Altpapier, -kleider und Lumpensammlung
09.11.2014

Am Samstag, den 15.11.2014,sammeln die Pfadfinder der DPSG St. Altfrid wieder Altpapier, Altkleider und Lumpen. Die Benachrichtigung hierzu sollten die Anwohner im Umfeld der Minnesängerstr. bereits im Briefkasten gehabt haben.

Bitte stellen Sie ihre Säcke und Kisten am besten bis 9 Uhr sichtbar an den Straßenrand. Da in der Vergangenheit öfters Spenden von anderen geklaut wurden, befestigen Sie am besten den Altpapier-Flyer an den Sachen.

Sollte es sich um eine größere Abholung handeln oder Sie keine Möglichkeit haben Spenden aus Ihrem Keller hochzutragen, melden Sie sich bitte telefonisch unter 0163 – 68 06 417.

Diese Nummer ist am Samstag ab 9 Uhr zu erreichen. Dort können Sie sich auch melden, falls Ihre Sachen bis 12 Uhr noch nicht angefahren worden sind oder Sie den Verdacht haben, dass sich eine andere Organisation an unseren Spenden bereichert.

Der gesamte Erlös dieser Sammlung fließt in die Pfadfinder- und Jugendarbeit der DPSG St. Altfrid. Daher schonmal vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Neue DPSG St. Altfrid Smartphone-App
03.11.2014

Jetzt ist sie da: Die Stammes-App fürs Smartphone und Tablet!

Verpasst keine Neuigkeiten aus dem Stammesleben mehr und werdet direkt über eine Push-Nachricht benachrichtigt.

Wie kommt ihr an die DPSG St. Altfrid App?

Android-Nutzer können sich die App über diesen Link direkt auf ihr Gerät runterladen:

http://bit.ly/1ukdyaM

Freunde und Besitzer des iPhone oder iPads finden sie hier oder per Suche im App-Store:

http://bit.ly/1qmrx9G

Noch Fragen? Ansonsten schnell installieren und nichts mehr versäumen!

Halloween Party 2014
30.10.2014

Die Nacht der Gespenster und Geister steht kurz vor der Tür. Aus diesem Grund veranstalten die Rover und Leiter der DPSG St. Altfrid am Freitag, 31. Oktober 2014, bereits zum 6ten Mal die Halloween Party im Vituskeller.

Eingeladen sind alle Freunde, Rover- und Leiterrunden anderer Stämme und natürlich all eure Bekannten und Verwandten - einzige Vorraussetzung: Man muß mindestens 16 Jahre alt sein um an dieser Sause teilzunehmen! ;-)

Los geht es es um 20:30 Uhr. Bis in die frühen Morgenstunden wird dann im Vituskeller gefeiert. Bier, Klopfer und Softdrinks gibt es zu günstigen Preisen.

Vergesst euer Kostüm nicht - schließlich soll es eine stilechte Halloween-Feier werden. Wir freuen uns auf euren Besuch!